Grillanlass mit Grossrat Patrick Freudiger

Patrick FreudigerAm Freitag 3. Juni findet in der Burgerhütte ab 18.30 Uhr findet der Grillanlass 2016 statt. Organisiert durch die SVP Roggwil. Es sind wiederum alle Parteimitglieder und Sympathisanten herzlichst eingeladen. Nebst einer musikalischen Begleitung, ist es uns wiederum gelungen, einen Interessanten Gast begrüssen zu dürfen. Mit Patrick Freudiger dürfen wir einen Grossrat und Langenthaler Stadtrat begrüssen. Getränke werden zum Selbstkostenpreis angeboten, Fleisch, Brot und mögliche Beilagen sind selbst mitzubringen. Der Apéro wird von der SVP Roggwil offeriert. Organisieren Sie nur die Anreise. Die Rückreise ist mit einem Schuttlebus ab 22.15 Uhr organisiert.

Wir freuen uns möglichst viele Gäste begrüssen zu dürfen.

Anmeldung bis am 1. Juni an info@svp-roggwil.ch

Grillanlass

Grillanlass der SVP Roggwil
Am 3. Juni findet in der Burgerhütte ab 18.30 Uhr ein Grillanlass statt. Organisiert durch die SVP Roggwil. Eingeladen sind alle Mitglieder und Sympathisanten.
Auch in diesem Jahr wieder mit einem politischen Gast. Weitere Infos folgen in der nächsten Ausgabe des Roggwilers.

Rückblick Regierungsratsersatzwahlen – Zweiter Wahlgang
Am 3. April fand der zweite Wahlgang statt und die bürgerliche Wende ist vollbracht. Der 54 Jährige bernjurassier Pierre Alain Schnegg (SVP) zieht in den Regierungsrat ein. Erfreulicherweise bekam er auch 418 Stimmen aus Roggwil (55 %).

Hauptversammlung 2016

Am Donnerstag, 25. Februar fand im Gasthof Bären Roggwil, die Hauptversammlung der SVP Sektion statt. Co-Präsident Ulrich Kurt durfte bei der Begrüssung über 20 %  Mitglieder zur HV begrüssen. Bei den bevorstehenden Wahlen in den Vorstand stand die Demission von Hansruedi Gerber bevor. Nach 26 Jahren mit verschiedenen Funktionen im Vorstand der SVP wurde Hansruedi für die geleisteten Arbeiten ein herzliches Merci ausgeteilt. Er wurde mit grossem Applaus verabschiedet. Mit einer prägnanten Abschlussrede blickte Hansruedi auf seine 26 jährige Tätigkeit zurück. An dieser Stelle wurde ihm nochmals ein Dankeschön und ein herzliches Abschiedsgeschenk für seinen Einsatz zugunsten der SVP und der Gemeinde Roggwil zuteil. Bei den Wahlen in den Vorstand wurden alle vorgeschlagenen Vorstandsmitglieder wieder gewählt. Bei Fragen zum Pro Integral, informierte Gemeinderat Adrian Glur kurz zum Thema. Mit Freude gratuliert die SVP Roggwil unserer Gemeinderätin Marianne Teuscher für Ihren Nachzug in den Grossrat. Wir begrüssen es sehr, dass wieder eine Person aus Roggwil im Kantons Bern vertreten ist.

Vorinformationen:
Am Freitag, 03. Juni 2016 findet wiederum ein Grillanlass in der Burgerhütte Bowald statt. Wir sind am organisieren und erwarten einen prominenten Politiker zum Höhepunkt der Teilnahme am Anlass. Auch steht wiederum eine Musik-Crew zur Unterhaltung des Publikums auf dem Programm.

Am Freitag, 15. Januar 2017 findet wieder das beliebte Treberwurst-Essen in Twann statt. Aus Platzgründen im Speisekeller ist dieTeilnehmerzahl auf 40 Personen beschränkt.

Nach der Hauptversammlung konnten wir noch eine Zwischenverpflegung einnehmen. Dafür einen speziellen Dank an die Familie Wicki vom Gasthof Bären für den offerierten Salat und Bäckermeister Peter Zulauf für seine ausgezeichneten Wurstweggen.

Treberwurstessen 2016

Mitte Januar fand das traditionelle Treberwurstessen der SVP Roggwil statt. Der komfortable Gerber-Car führte die fast 50 Personen (ausverkauft!) nach Twann am schönen Bielersee. Dort erwartete die Familie Tschanz die hungrigen SVP-Mitglieder aus dem Oberaargau. Mit feinen Tropfen vom einheimischen Wein der Familie Tschanz und der beliebten Treberwurst war es ein sehr gelungener Abend. Das nächste Treberwurstessen der SVP Roggwil findet übrigens am 20. Januar 2017 statt. Die Anmeldung wird allen Mitgliedern der SVP Roggwil rechtzeitig zugestellt.

Treberwurstessen 2016

Wahlen 28. Februar 2016

Am 28. Februar hat das Berner Stimmvolk die Möglichkeit, den Regierungsrat im Kanton Bern nach 10 Jahre wieder bürgerlich zu besetzten. Mit Führsprecher Lars Guggisberg und Unternehmer Alain Schnegg, beide von der SVP, stehen zwei kompetente Kandidaten zur Wahl.

Zweiter Gotthardtunnel JA!
Ebenfalls am 28. Februar wird über die längst überfällige 2. Gotthardröhre abgestimmt. Der Gotthardtunnel ist die wichtigste Verbindung von Nord nach Süd. Der 17 Kilometer lange und 36 Jährige Tunnel, ist einspurig und ohne Pannenstreifen ausgestattet. Schon nur aus Sicherheitsgründen ist eine 2. Röhre überfällig. Die 2. Röhre führt auch nicht zu mehr Verkehr, da jede Röhre nur einspurig befahrbar ist und es deshalb keine Kapazitätserhöhung gibt. Der Alpenschutzartikel in der Verfassung bleibt damit gewahrt. Da der Tunnel so oder so saniert werden muss, wäre eine Schliessung aus Wirtschaftlicher Sicht ein riesiger Schaden für die Schweiz. Die Kantone Uri, Graubünden und Tessin sowie viele Unternehmen in der Schweiz wären davon betroffen und bis nach Roggwil spürbar. Das Carunternehmen E. Gerber AG aus Roggwil wäre direkt betroffen.
gottardo-suedportal-airolo_508_338

Frohe Festtage!

Die Tage werden kürzer und es wird wieder kälter, dies ist jeweils ein Zeichen, dass sich das Jahr dem Ende zu neigt. Zuerst kommt noch die Besinnlichkeit mit Familie und Verwandtschaft und schon wird wieder ein Jahr zu Ende gehen und ein neues beginnt. Voller Hoffnung und neuen Vorsätzen werden wir das Jahr 2016 in Angriff nehmen.

Unser Einstieg ins 2016:
Am Freitag, 15. Januar 2016 findet das allerseits beliebte
Treberwurst-Essen statt. Die Abfahrt ist um 17.30 Uhr bei der Ref. Kirche Roggwil. Die Kosten pro Person sind Fr. 25 (ohne Getränke).

Anmeldungen bitte bis Montag, 11. Januar 2016 an SVP Roggwil, Postfach 4914 Roggwil oder info@svp-roggwil.ch

Die Hauptversammlung findet am Donnerstag, 25. Februar 2016 im Gasthof Bären statt.

An dieser Stelle wünscht der Vorstand der SVP Roggwil, allen Einwohnerinnen und Einwohner Frohe Festtage, einen besinnlichen Jahresabschluss und einen guten Rutsch ins Jahr 2016.

Rückblick Nationalratswahlen 2015

Der Vorstand der SVP Roggwil möchte sich bei der Roggwiler Stimmbevölkerung für das grandiose Wahlergebnis in Roggwil (38.5 % der Roggwiler wählten SVP) bedanken. Ebenfalls bedankte sich der einzige Oberaargauer Kandidat der SVP, Christian Hadorn, bei seinen Wählern für die vielen Stimmen die er holte.

Gemeindeversammlung vom 7.12.15
Der Vorstand der SVP Roggwil empfiehlt bei allen Traktanden ein Ja.

SVP mit Sitzgewinn im Kanton Bern bei den Nationalratswahlen!

Die SVP holte am 18. Oktober bei den Nationalratswahlen im Kanton Bern 9 Sitze. Trotz der Reduktion von 26 auf 25 Sitze holte die SVP im Kanton Bern einen Sitzgewinn. Leider schaffte es der einzige Oberaargauer Kandidat aus der SVP, Christian Hadorn, um 4‘000 Stimmen nicht in den Nationalrat. Er holte 87‘291 Stimmen (650 aus Roggwil) und besetzt den dritten Ersatzplatz.

Jeder dritte Roggwiler wählt SVP
Schaut man das Resultat der Nationalratswahlen in Roggwil an, fällt auf, die Roggwiler wählen SVP. Die SVP und JSVP holten in Roggwil 12‘048 Stimmen von insgesamt 31‘350 , dies sind sage und schreibe 38.5%. Anders ausgedrückt, jeder dritte Roggwiler wählt SVP.

Albert Rösti in den Ständerat
Am 15. November findet der zweite Wahlgang für den Ständerat statt. Albert Rösti von der SVP ist momentan in Lauerstellung. Nun ist es wichtig am 15. November nochmals an die Urne zu gehen und die Stimme nur Albert Rösti zugeben.

Christian Hadorn in den Nationalrat!

Seit einigen Jahren ist der Oberaargau im eidg. Parlament in Bern nicht mehr vertreten. Bei den letzten eidgenössischen Wahlen 2011 hat Christian Hadorn mit rund 85‘000 Stimmen den 4. Platz hinter den Gewählten erreicht. Bei den Wahlen am 18. Oktober 2015 hoffen wir nun, dass der Unternehmer aus Ochlenberg endlich in den Nationalrat gewählrt wird. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Christian Hadorn in den Nationalrat

1 2